&Büro (2016-…) January 1, 2016

Eine kulturelle Zwischennutzung der Wollenweberstraße 55 in Hildesheim.

Seit Januar 2016 existiert das &Büro – eine Initiative des gemeinnützigen Vereins Exkurs Zwischenraum e.V. -, um interessierten Bürger*innen der Stadt Hildesheim einen Raum für künstlerische und soziokulturelle Experimente zur Verfügung zu stellen.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Stiftung Universität Hildesheim und die Stiftung Mitarbeit

Es geht uns darum Bürger*innen dazu anzuregen selbst gestalterisch in die Konzepte der Stadtentwicklung einzugreifen. Dafür braucht es soziokulturelle Räume, die auf ihre Umgebung zu reagieren wissen:

„Innerstädtische Quartiere und in besonderem Maße deren urbane Freiräume stehen vor der Herausforderung, stärker als bisher Orte der Begegnung, der Kommunikation und der Interaktion in der Alltagswelt der Stadtgesellschaft zu sein.”

Vgl. Lütke Daldrup, Engelbert: Vorwort, In: Neue Freiräume für den urbanen Alltag, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (Hg.): 2009, S. 3.

Als freischaffende Kulturproduzent*innen haben wir uns diese Herausforderung zu Herzen genommen und übernehmen Verantwortung für eine demokratische, zukunftsfähige Stadtgesellschaft.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.