Kaspar Hauser (Short) (2016) April 13, 2017

Ein Hörspiel von Nick-Julian Lehmann

1828: Kaspar Hauser erscheint geistig und körperlich verwahrlost auf einem Marktplatz in Nürnberg. Er hat wahrscheinlich den größten Teil seines Lebens in einem Kellerloch verbracht. 1832, schreibt der Jurist Anselm Ritter von Feuerbach seine Studie “Kaspar Hauser Oder Beispiel eines Verbrechens am Seelenleben eines Menschen”. Kaspar Hauser wird zur tragischen Symbolfigur für soziale Verwahrlosung. 2016: Kaspar Hauser erscheint erneut [geistig und körperlich verwahrlost] auf einem Marktplatz [in Berlin-Schöneberg].  Ein soziales Experiment beginnt…

Produktion: Exkurs Zwischenraum, 2016.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.