Nur Berlin ist auch zuviel #3 (2018) October 28, 2018

Ein Hörspiel von Marie-Charlott Schube, Till Großmann & Nick-Julian Lehmann

mit Till Großmann (Jan) & Marie-Charlott Schube (Ina), Konzept, Regie und Mischung: Nick-Julian Lehmann, Ko-Produzent*innen: Till Großmann & Marie-Charlott Schube, Produktion: Exkurs Zwischenraum 2018, Länge: 14:00 Minuten.

 

Gewinner des Kurzhörspielwettbewerbs der ARD Hörspieltage 2018


Die Hörspiel-Serie “Nur Berlin ist auch zu viel” erzählt die ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen Jan und Ina seit 2007. Im dritten Teil #3 treffen sich ihre Wege nach einigen Jahren wieder, es funkt zwischen ihnen, doch dieses Mal steht ihnen eine Offene Beziehung im Weg: “Ich weiß halt nicht, ob das für mich klingt wie Freie Liebe oder wie Liebe in Zeiten des Kapitalismus. Ich weiß nicht, ob das ganz eiskalt ist. Oder so weich und warm und schön, dass man sich kaum vorstellen kann, dass das geht.”

Während ihrer Treffen in Berlin versuchen Sie es trotzdem immer wieder, es geht um andere Beziehungskonzepte, ihre Familiengeschichten und eine gemeinsame Zukunft. Drehen Sie sich im Kreis oder nähern Sie sich an?


 

Categories: Uncategorized

Leave a Reply

Your email address will not be published.